News



2018-10-30 | Willkommen in der Schießsaison 2018/19

Am 11. September 2018 sind wir in die neue Schießsaison 2018/19 gestartet. Wie immer wird jeden Dienstag ab 16:30 Uhr (bis 18 Uhr Jugend, danach Erwachsene) das Training durchgeführt. Interessierte, die einmal das Sportschießen mit Luftgewehr oder Luftpistole ausprobieren wollen, sind herzlich willkommen!

2018-07-30 | Wanderung in Himmelberg--> Bildergalerie

Bereits zum 7. Mal unternahmen am Sonntag, den 29. Juli 2018, wanderlustige Mitglieder der Schützenvereine Klagenfurt, Friesach und Himmelberg eine gemeinsame Wanderung.
Bereits um 8:30 Uhr trafen sich die 24 TeilnehmerInnen beim Gemeindeamt in Himmelberg. Danach ging es mit den Autos zu unserem Ausgangspunkt der Wanderung, zum „Mesnerwirt“ in Wachsenberg. Von hier aus marschierten wir gemütlich zur Kitzelkapelle auf den Wachsenberg, wo schon kühle Getränke auf die durstigen Wanderer warteten. Nach einer kleinen gesanglichen Darbietung von Tanja Hösl in der Kapelle spazierten wir bei wunderschönem Wetter zurück zum Mesnerwirt, der uns zu Mittag mit Gegrilltem verwöhnte. Kaffee und Kuchen gab es zum Abschluss am Werschlinger Kirchtag, wo es noch recht lustig zuging. Es war wie immer ein ausgesprochen netter Tag mit unseren befreundeten Vereinen.
Ein herzliches Dankeschön an den SV Himmelberg, der diesmal die Organisation übernommen hatte. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr – da sind wir wieder in der Umgebung von Klagenfurt.

2018-07-30 | Landesmeisterschaft 2018 / Kleinkaliber 50m Gewehr --> Bildergalerie

7 Schützinnen und Schützen nahmen an der Landesmeisterschaft für KK auf der Landesschießstätte in St. Veit/Glan teil.
Zambelli Rubens holte sich in der Klasse Jugend 1 die Bronzemedaille, die Mannschaft SV zu Klagenfurt (Kremser Franca, Zambelli Rubens, Brenner Mario) die hervorragende Silbermedaille.
Herzliche Gratulation!

2018-07-27 | Bezirksmeisterschaft Kleinkaliber 2018--> Bildergalerie

Am 30. Juni 2018 fand die diesjährige Bezirksmeisterschaft für KK-Gewehr in Ferlach statt.
Folgende Top-Platzierungen wurden erzielt:

Gold: Brenner Mario (Jugend 2)

Silber: Kremser Franca (Schüler)
Zambelli Rubens (Jugend 1)
Ropp Tabea (Jugend 3)
Moser Dominik (Junioren)
Janesch Manuel (Allgemein)
Kremser Hermine (Hobby Damen)

Herzliche Gratulation!

Fotos: Moser Birgit

2018-07-27 | Partnerverein aus Dachau zu Besuch in Klagenfurt--> Bildergalerie

Am Freitag, den 22. Juni 2018, war es wieder soweit: Wir durften am Abend unsere Schützenfreunde von der Schützengesellschaft Frohsinn / Udlding aus Dachau im Gasthof Krall begrüßen. Gemeinderat Johann Zlydnik hieß die Gäste im Namen der Stadt Klagenfurt herzlich willkommen und gab einen kurzen Einblick in die Feierlichkeiten der Landeshauptstadt anlässlich „500 Jahre Klagenfurt“. Bei einem gemeinsamen Abendessen, zu dem die Stadt Klagenfurt einlud, wurde wieder viel und lange über das vergangene Jahr geplaudert.

Bereits um 9 Uhr trafen wir uns am Samstag vor dem Rathaus am Neuen Platz, um an einer sehr interessanten Führung durch das historische Klagenfurt teilzunehmen.
Im Anschluss daran wurde im Schützenheim der jährliche Städtevergleichskampf durchgeführt.
Am Nachmittag statteten wir Minimundus - der „kleinen Welt am Wörthersee“ – einen Besuch ab. Nach einer lustigen Fahrt auf der Chinesischen Mauer im 4D-Kino führte uns eine junge Dame äußerst humorvoll und mit vielen „eigens erlebten Geschichten“ durch die ganze Welt.
Am Abend ging es dann gemütlich im Strandhotel Sille in Reifnitz weiter. Nach dem Abendessen direkt am See gab es bei den Ansprachen der beiden Obmänner wie schon im Vorjahr viel zu lachen: Als Geschenke – obwohl es ja offiziell seit langer Zeit keine Gastgeschenke mehr gibt – wurden „nur zur Erinnerung an das vorjährige Jubiläumstreffen“ selbst gestaltete Fotobücher überreicht – oder besser gesagt „ausgetauscht“, ja sogar die Bilder am Einband waren ident! Wenn das so weitergeht ..!?
Im Anschluss erfolgte die Siegerehrung des Wettkampfes: Der Gesamtsieg ging heuer nach Klagenfurt.
Den Abend ließen wir noch im Gasthof Krall mit einem Scheidebecher ausklingen, die Jugend stürzte sich noch in das Klagenfurter Nachtleben.

Am Sonntag gab es den traditionellen Frühschoppen im Landgasthof Perkonig in Drasendorf, der von einem jungen Harmonikaspieler musikalisch umrahmt wurde. Wie immer verging die Zeit wie im Fluge und wir mussten uns von unseren Gästen verabschieden.
Doch schon im nächsten Jahr gibt es ein Wiedersehen in Dachau. Wir freuen uns schon sehr darauf.

Fotos: Puff Gerhard


News-Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |