News



2017-07-31 | KK – Gewehr Saison 2017--> Bildergalerie

Auch in der heurigen Kleinkaliber-Saison (50m Gewehr) nahmen wieder einige Mitglieder unseres Vereines an verschiedenen Bewerben teil.

Rundenfernwettkampf:
Jugend: Zwanziger Nicolas (3.), Zwanziger Cillian (4.)
Männer: Janesch Manuel (3.), Moser Dominik (4.), Sapetschnig Alexander (5.)
Hobbyschützen: Puff Gerhard (12.), Moser Hermann (29.)

Bezirksmeisterschaft am 1.7.2017 beim RSV Ferlach:
Jugend 1: Zwanziger Nicolas (1.), Brenner Mario (2.), Zwanziger Cillian (4.)
Allgemein: Janesch Manuel (2.), Moser Dominik (3.)
Hobby Herren: Moser Hermann (6.)
Mannschaft Jugend (1.)

Landesmeisterschaft am 2.7./30.7.2017 in St. Veit/Glan:
Männer: Moser Dominik (4.)

2017-06-27 | Klagenfurt Sommersportschnuppern

Auch wir sind heuer wieder dabei! Interessierte Kinder und Jugendliche (ab 8 Jahren) können gerne auch ohne vorherige Anmeldung vorbeikommen:
1. Termin: Dienstag, 25. Juli 2017 (16:30 – 19 Uhr)
2. Termin: Dienstag, 08. August 2017 (16:30 – 19 Uhr)

2017-06-27 | Und wieder ein runder Geburtstag!--> Bildergalerie

Unser Luftpistolenschütze Gerhard Unger hat am 23. Mai 2017 nachträglich seinen 50-sten Geburtstag in der Mitte seiner Vereinsfreunde gefeiert. Gerhard kann nicht nur scharf schießen, sondern auch scharf kochen – das Chili Con Carne war köstlich! Natürlich wurde für unser Geburtstagskind eine Geburtstagsscheibe vorbereitet und darauf ein Ziel fixiert. Dem Ziel am nächsten war beim Schießen Raphael Rauter, der für seine Leistung einen kleinen Jausenkorb überreicht bekam. Zweite wurde Elfi Zimmel, den dritten Platz erreicht Brigitte Holzer.
Noch einmal herzlichen Glückwunsch an das Geburtstagskind!

2017-06-27 | Abschluss der Schießsaison 2016/17

Mit einer anderen Sportart verabschiedete sich eine große Anzahl von Mitgliedern des SV zu Klagenfurt aus der diesjährigen Schießsaison: Es wurde am Dienstag, den 16. Mai 2017, zu einem Kegelabend ins Gasthaus Fleißner am Zollfeld eingeladen. Als Sieger des Abends gingen als Erstplatzierte Margit Melmer und als Zweitplatzierter Manfred Kopitar (Zufall??) hervor.
Wir wünschen allen eine wohlverdiente Sommerpause!!
(KK - Schützinnen und Schützen müssen sich noch ein bisschen anstrengen!)

2017-06-27 | 40 Jahre Freundschaft wurde gebührend gefeiert--> Bildergalerie

Zum jährlichen Höhepunkt des SV zu Klagenfurt zählt wohl das Treffen mit den Schützinnen und Schützen der Schützengesellschaft Frohsinn-Udlding aus Dachau. In diesem Jahr durften wir gemeinsam in Dachau unser 40-jähriges Bestehen dieser Freundschaft feiern. Am 5. Mai 2017 fuhren 13 Mitglieder unseres Vereins gemütlich in 2 Bussen nach Dachau. Nach einer wie immer sehr rührenden Begrüßung und nach einem köstlichen Abendessen im Gasthof Haderecker in Grasslfing wurde noch lange über das vergangene Jahr getratscht. Nach der wohlverdienten Nachtruhe im Hotel Central ging es am nächsten Morgen zum sportlichen Wettkampf ins Schützenheim Webling, wo neben einem Weißwurstfrühstück fleißig in alten Fotoalben geblättert wurde. Am Nachmittag erfuhren wir in einer Stadtführung mit Anni Härtl wieder viel Neues und Interessantes über Dachau. Der Abend stand ganz im Zeichen unseres 40-jährigen Jubiläums: Der Oberbürgermeister Florian Hartmann begrüßte beide Vereine und gratulierte zu dieser langjährig gelebten Freundschaft sehr herzlich. OSCHM Gerhard Puff vom SV zu Klagenfurt bedankte sich persönlich mit einem Blumenstrauß beim Ehepaar Karolina und Sepp Ettenberger, die vor 40 Jahren bei einem Klagenfurt-Besuch den ersten Kontakt mit unserem Schützenverein aufgenommen haben. Während der Jubiläumsfeier wurden Fotos von den Treffen aus den vergangenen 40 Jahren gezeigt, musikalisch gestaltet wurde der Abend vom Bayrischen Alpenduo und Edi Hörl unterhielt uns mit bayrischen Geschichten von Ludwig Thoma. Nach dem Abendessen, zu dem wir von der Stadt Dachau eingeladen wurden, überreichten sich die Obmänner beider Vereine, Gerhard Puff und Robert Schäffler, als Gastgeschenke – war es Gedankenübertragung oder ist es gar eine Seelenverwandtschaft? – geschnitzte Statuen: eine Hlg. Bavaria für den SV zu Klagenfurt und einen Hlg. Sebastian für die Schützengesellschaft Frohsinn/Udlding. Anschließend fand die Siegerehrung mit der Preisverteilung statt. Bis spät in die Nacht wurde getanzt, gesungen und gefeiert.
Den letzten Tag verbrachten wir gemütlich in der Gaststätte Zieglerbräu, wo auch noch alte Filme von den ersten Treffen gezeigt wurden. Leider geht jede schöne Reise einmal zu Ende – aber wir freuen uns schon auf das nächste Jahr in Klagenfurt.

News-Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 |